Wintergarten-Technik


Der Natur deutlich näher kommen

Mit einem Wintergarten kommt man der Natur ein ganzes Stück näher: Wärme und Kälte machen sich hier unmittelbarer und schneller bemerkbar. Daher ist es besonders wichtig, dass die Technik im Wintergarten eines Wintergartens wirkungsvoll auf jeden Wetterwechsel reagieren kann. Soll ein Wintergarten ganzjährig genutzt werden, so ist neben einer wirkungsvollen Beschattung und Belüftung auch der Einbau einer Heizung erforderlich. Wintergarten-Steuerungssysteme sind nicht nur komfortabel, sondern sorgen auch für ein ausgewogenes Klima, in dem Pflanzen gut gedeihen können, wenn die Hausherren einmal nicht zu Hause sind.

 


  •  Wintergarten-Außenbeschattung

    wintergarten auenbeschattung1

    wintergarten auenbeschattung2

    Eine Markise sorgt für zuverlässige Beschattung, damit der Wintergarten nicht zum Brutkasten wird, wenn die Sonne kräftig scheint. Spezielle Wintergarten-Markisen können passgenau für die vorhandene Dachform gefertigt werden – und die Auswahl an Designs lässt kaum Wünsche offen.

    Wintergarten-Innenbeschattung

    wintergarten innenbeschattungImpulse für individuelle Lebensräume können mit einer Wintergarten-Innenbeschattung gesetzt werden. Ob es die klassische Jalousie, Faltstores oder Rollos sind: Hier werden gestalterische Akzente gesetzt. Ob eine Innenbeschattung ihre Aufgaben voll erfüllen kann, hängt beim Wintergarten von Lage und Bauart ab.

     


  • Walzenlüfter

    walzenluefter

    Walzenlüfter sind im Dachbereich platziert und saugen im Wintergarten verbrauchte Luft an, die nach außen abgeführt wird. Sie sind so konstruiert, dass unerwünschtes Ungeziefer nicht in den Wintergarten geraten kann.

     

    Schiebelüfter

    schiebelfter

    Schiebelüfter sorgen im unteren Wintergarten-Bereich für frische Zuluft. Sie können manuell oder motorisch betrieben werden.

     

     Dachfenster

    dachfenster

    Eine einfache Art einen Wintergarten zu entlüften besteht in der Ausrüstung mit Dachfenstern, die genauso wirkungsvoll arbeiten.


  • wintergarten steuerungssysteme1wintergarten steuerungssysteme2 wintergarten steuerungssysteme3 wintergarten steuerungssysteme4

    Moderne Steuerungssysteme sorgen für ein optimales Wohlfühlklima im Wintergarten. Sie können mit allen im Wintergarten befindlichen Geräten (Lüftung, Heizung, Beschattung etc.) verbunden werden und koordinieren deren Tätigkeit.

    Die Geräte können genau nach Kundenwunsch programmiert werden. Benutzerfreundliche Bedienermenüs erlauben eine schnelle und einfache Programmierung, damit die Einstellungen bei Bedarf auch vom Kunden selbst geändert werden können. Sensoren für Regen und Wind zeichnen die Wetterdaten auf und melden sie an die Steuerung, damit diese entsprechend reagieren kann.


  • Wintergarten-Fußbodenheizung

    wintergarten fubodenheizung1

    Mit einer Fußbodenheizung erzeugen Sie wohlige Strahlungswärme. Gerade wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, werden Sie Ihren Wintergarten somit ganz besonders genießen können. Sie sollte als komfortable Ergänzung des Heizungssystems geplant werden, allein wird sie in den meisten Fällen nicht ausreichend sein.

    Wintergarten-Konvektorenheizung

    wintergarten konvektorenheizung

    Zur Beheizung des Wintergartens können Bodenkonvektoren eingesetzt werden,
    die gleich in den Boden vor der Glasfront im Wintergarten integriert sind. Die
    erwärmte Luft steigt dann entlang der Glasfronten auf und erzeugt eine angenehme
    Luftzirkulation im Wintergarten – die sogenannte Konvektion.

    Wintergarten-Wärmepumpen

    wintergarten waermepumpen2wintergarten waermepumpen2wintergarten waermepumpen3

    Wärmepumpen sind talentierte Alleskönner: Je nach Bedarf können sie im Wintergarten als Heizung oder als Kühlaggregat fungieren. Sie bestehen aus einem Innen- und einem Außenteil, die miteinander verbunden sind. Zusätzlich können sie auch als Entfeuchtungsgeräte für den Wintergarten eingesetzt werden oder der Luftreinigung dienen.

     

Alles über Ihren zukünftigen Wintergarten !

Wintergarten-Formen
Wintergarten ist heute nicht mehr gleich Wintergarten: Individuell angepasste Bauarten und Konstruktionen lassen Ihrer Kreativität einen großen Spielraum.

Farben
Bestimmen Sie selbst, welche Farbe Ihr Wintergarten tragen soll und verleihen ihm so eine ganz persönliche Optik!

Technik
Mit der richtigen Beschattungs- und Belüftungstechnik, sowie einer passenden Heizung ist sowohl im Sommer, als auch im Winter für optimale Temperaturen gesorgt.

Wintergarten-Elemente
Entscheiden Sie selbst, welche Seitenelemente die einzelnen Wände tragen sollen. Verschiedene Türen und Fenster lassen sich beliebig einbauen.